2. Treffen des OCA-AwK „Straßenbeleuchtung" in Wien

Das 2. Treffen des Anwenderkreises fand vom 13.11. - 15.11. in Wien statt.

Am Montagabend wurden die Anstrahlungen in Wien besichtigt, die auf vielfältige Weise die Stadt nachts in Szene setzen und verschiedene, zum Teil widersprüchliche Ziele unter einen Hut bringen müssen (Stichworte Denkmalschutz, Lichtverschmutzung, Energieeinsparung, etc.).

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der "Wiener Leuchte". Wien rüstet aktuell 55.000 Leuchten auf LED-Technik um und hat dafür eine eigene Leuchte entwickelt, die dem AwK vorgestellt wurde. Das Projekt von seinen Anfängen bis zur heutigen Umrüstung hat alle Teilnehmer sehr beeindruckt. Die Lichtqualität in den Straßen begeistert. Jeder Teilnehmer konnte Anregungen für den eigenen LED Umstieg mit nach Hause nehmen.

Am letzten Tag wurden aktuelle Themen aus den einzelnen Kommunen diskutiert und Teilnehmer haben in Form von Kurzvorträgen "ihre" Straßenbeleuchtung vorgestellt.

Das nächste Treffen findet am 10. Und 11.4.2018 in Düsseldorf statt und steht unter dem Thema "Betrieb". Im Herbst trifft sich der AwK dann in Dortmund, da aktuell ein Großteil der Dortmunder Beleuchtung auf LED-Technik umgestellt wird und im Herbst schon Ergebnisse zu sehen und zu berichten sein werden.