4. Fortbildungsveranstaltung der OCA-Akademie „Austausch von Verkehrsdaten"

Am 07. Februar 2018 findet in Frankfurt am Main die 4. Fortbildungsveranstaltung der OCA-Akademie "Austausch von Verkehrsdaten" statt.

Der Austausch von Verkehrsdaten gewinnt durch den wachsenden Grad an Vernetzung im urbanen Bereich stetig an Bedeutung und wird es auch in Zukunft weiterhin tun. Sich ändernde Anforderungen an Datengewinnung und -austausch stellen Betreiber vor neue Herausforderungen.

Die vierte OCA-Akademie widmet sich daher den Themenblöcken "Georeferenzierung" und "Open Data/Big Data". Zu beiden Themengebieten wird ein Vortrag zu den Grundlagen gehalten, es folgen Praxisvorträge in Form von Erfahrungsberichten u.a. aus OCA-Städten sowie zur technischen Realisierung.

Allen interessierten Betreibern - auch außerhalb der OCA - werden die Möglichkeiten aber auch die Herausforderungen aufgezeigt, mit denen kommunale Baulastträger als Betreiber von physikalischer und digitaler Verkehrsinfrastruktur in der nahen Zukunft konfrontiert sein werden.

Das Programm sowie die Anmeldeformalitäten erhalten Sie über das OCA-Büro unter der E-Mail-Adresse: info@oca-ev.org