5. Fortbildungsveranstaltung der OCA-Akademie „IT-Sicherheit und Datenschutz in kommunalen Verkehrssystemen“

Am 08. November 2018 findet in Berlin die 5. Fortbildungsveranstaltung der OCA-Akademie „IT-Sicherheit und Datenschutz in kommunalen Verkehrssystemen“ statt.

 

Durch die fortschreitende Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme rücken  Fragestellungen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz in den Fokus der Betreiber.

 

Die fünfte OCA-Akademie widmet sich daher den Themenblöcken „IT-Sicherheit (inkl. KritisV)“ und „Datenschutz (inkl. DSGVO)“.

Zu beiden Themenblöcken wird es Expertenvorträge geben, aber auch Berichte zu Praxiserfahrungen von Betreibern.

Allen interessierten Betreibern – auch außerhalb der OCA – werden die Möglichkeiten aber auch die Herausforderungen aufgezeigt, mit denen kommunale Baulastträger als Betreiber von physikalischer und digitaler Verkehrsinfrastruktur in der nahen Zukunft konfrontiert sein werden.

Das Programm sowie die Anmeldeformalitäten erhalten Sie anfang September über das OCA-Büro unter der E-Mail-Adresse: info@oca-ev.org