Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme (DiKoVe)

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat zugesagt, das OCA-Projekt DiKoVe (Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme) finanziell zu fördern. Unter dem Förderkennzeichen 16DKV10038 wurde der OCA e.V. von 2018 bis 2020 eine Gesamtförderung i.H.v. 45.000 € zugesprochen.
Diese Förderung dient der Erstellung eines Leitfadens zur Einführung kommunaler C-ITS-Systeme und wird unterstützt durch die Städte Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Köln, München und Stuttgart.